13. Juli 2017

Regionalrat verzichtet auf Gestaltungsmöglichkeit beim Konverterstandort

„Ein Konverter auf der ‚Dreiecksfläche‘ in Kaarst ist nicht mehr möglich“, fasst Rainer Thiel, Mitglied der SPD-Fraktion, das Ergebnis der letzten Sitzung des Düsseldorfer Regionalrates zusammen. „Die Mehrheit von CDU und FDP wollte sich weder dazu bekennen, dass die sogenannte ‚Dreiecksfläche‘ in Kaarst für einen Konverterstandort am besten geeignet ist, noch dem Antrag der Firma Amprion folgen, diese Fläche vom Kiesabbau zu befreien und die dortige Errichtung eines Konverters ermöglichen.“ Weiterlesen →

7. Juli 2017

Kinder brauchen mehr Zeit zum Leben und Lernen

NGZ-Gastbeitrag zu G8 und G9

Die Schulpolitik in NRW wurde insbesondere vor der Wahl intensiv von allen Seiten diskutiert. Die zentrale Frage war: G8 oder G9?

Die NRWSPD hat eine klare Antwort parat: „Unser Ziel ist, den Kindern wieder mehr Zeit zum Leben und Lernen zu geben. Dazu werden wir die Sekundarstufe I an Gymnasien wieder auf sechs Jahre verlängern […].“ In diesem Rahmen sollte den Eltern bzw. Kindern eine Wahlfreiheit ermöglicht werden, ob sie „das Abitur nach 12 Jahren machen wollen oder sich […] 13 Jahre Zeit lassen […].“ Das Ziel: Jedes Kind bekommt die Zeit, die es braucht. Weiterlesen →

1. Juli 2017

Kreistagsabgeordnete wählen neuen Fraktionsvorstand

Rainer Thiel erneut zum Vorsitzenden der SPD-Kreistagsfraktion gewählt

Auf der heutigen Sitzung der SPD-Abgeordneten im Kreistag des Rhein-Kreises Neuss wurde Rainer Thiel als Fraktionsvorsitzender in seinem Amt bestätigt. Seine beiden Stellvertreter bleiben die Dormagenerin Doris Hugo-Wissemann und der Korschenbroicher Udo Bartsch. Als Beisitzer gehören weiterhin Harald Holler (Neuss), Christian Stupp (Grevenbroich), Reinhard Rehse (Dormagen) und Dieter Jüngerkes (Meerbusch) dem Fraktionsvorstand an. Alle Vorstandsmitglieder wurden jeweils einstimmig gewählt. Weiterlesen →

15. Mai 2017

Zur Landtagswahl 2017 in NRW

Liebe Wählerinnen und Wähler,

vielen Dank für Ihre Unterstützung am gestrigen Wahltag sowie in den vergangenen fünf Jahren, in denen ich Sie und unsere Region im Landtag NRW vertreten durfte. Meinen Glückwunsch richte ich an Heike Troles, der ich als künftige Abgeordnete alles Gute für ihre Arbeit in der Landespolitik wünsche.

Unsere Region steht vor großen Herausforderungen, insbesondere in der Energiepolitik und beim Thema Strukturwandel. Diese Themen werde ich weiterhin im Kreistag des Rhein-Kreises Neuss, im Regionalrat Düsseldorf und im Braunkohlenausschuss beim Regierungspräsidenten Köln in den Fokus setzen und mich dabei für das bestmögliche Ergebnis unserer Region einsetzen.

Dabei stehe ich Ihnen weiterhin als Ansprechpartner vor Ort zur Verfügung.

Ihr Rainer Thiel