Pressespiegel zum 17.10.2017

A 57-Anschluss: Stadt entscheidet über Rastplatz-Option

Ob die Raststätte Nievenheim eine mögliche Option als neuer Autobahnanschluss ist, muss die Stadt entscheiden. (…)

Quelle: Neuß-Grevenbroicher Zeitung (NGZ)
Link: „A 57-Anschluss: Stadt entscheidet über Rastplatz-Option“ (14.10.2017)

SPD scheitert mit Resolution zu Kraftwerken

Verunsicherung bei den Beschäftigten in den Braunkohlkraftwerken und im Tagebau glaubt die SPD nach Äußerungen von NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart auszumachen. (…)

Quelle: Neuß-Grevenbroicher Zeitung (NGZ)
Link: „SPD scheitert mit Resolution zu Kraftwerken“ (29.09.2017)

Politiker wollen sich von „Amprion“ nicht vor den Karren spannen lassen

Will „Jamaika-Plus“ wirklich alles „auf Anfang“ stellen? Ist die Festlegung der Kreis-SPD auf die Dreiecksfläche als Konverter-Standort mutig, aber auch voreilig? Hat „Amprion“ immer noch nicht „geliefert“ und verplempert damit wertvolle Zeit? Und warum hält sich die Bundesnetzagentur bedeckt, obwohl sie mit einem Federstrich alles entscheiden könnte? Auch nach der jüngsten „Resolution“ des Kreistages sind die Bürger speziell in Kaarst und Meerbusch keinen Schritt weiter. Nur für Rommerskirchen scheint es weiterhin Entwarnung zu geben … (…)

Quelle: Erft-Kurier
Link: „Politiker wollen sich von „Amprion“ nicht vor den Karren spannen lassen“ (14.07.2017)

XXL-Koalition im Kreis: Suche für Konverterstandort neu starten

Keine schnelle Entscheidung in der Frage des Standorts für den Stromkonverter von Amprion, stattdessen neue Gutachten und eine Neu-Bewertung aller in Betracht kommenden Standorte – das hat der Kreistag gestern mit großer Mehrheit beschlossen. (…)

Quelle: Neuß-Grevenbroicher Zeitung (NGZ)
Link: „XXL-Koalition im Kreis: Suche für Konverterstandort neu starten“ (28.08.2017)

Kreis-SPD setzt auf Masterplan Sport

Im Sportinternat Knechtsteden werden Talente auf den Spitzensport vorbereitet. Die Kreis-SPD spricht nicht dagegen, will aber ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Spitzen- und Breitensport. Der Masterplan Sport soll dabei helfen. (…)

Quelle: Neuß-Grevenbroicher Zeitung (NGZ)
Link: „Kreis-SPD setzt auf Masterplan Sport“ (21.09.2017)

Bringt Jamaika das vorzeitige Ende für die Braunkohle?

Zum Feiern war es bei der offiziellen „Wahl-Party“ in der Kreis-Verwaltung nur den Liberalen zumute. Die CDU-Politiker mussten Verluste um die acht Prozentpunkte hinnehmen. Und die SPD-Vertreter wussten sehr bald: Daniel Rinkert hat den Sprung nach Berlin nicht geschafft. (…)

Quelle: Erft-Kurier
Link: „Bringt Jamaika das vorzeitige Ende für die Braunkohle?“ (27.09.2017)

Hunderte bei Konverter-Demo

Alle sind sich einig: Der Stromkonverter soll nicht nach Osterath, sondern nach Kaarst. Außerdem sollten jetzt alle – Politik und Bürger – Einfluss auf den Regionalrat nehmen, der den entscheidenden Schritt tun könnte. (…)

Quelle: Neuß-Grevenbroicher Zeitung (NGZ)
Link: „Hunderte bei Konverter-Demo“ (28.08.2017)

20 000 neue Wohnungen benötigt

Im Rhein-Kreis Neuss besteht in den kommenden Jahren ein erheblicher Bedarf an neuen Wohnungen. Bis zum Jahr 2030 werden insgesamt 20.152 neuen Wohneinheiten benötigt. (…)

Quelle: Extra-Tipp Meerbusch
Link: „20 000 neue Wohnungen benötigt“ (28.08.2017)

Ihnen gefallen unsere Inhalte? Dann sagen Sie es doch weiter: