Wie geht es mit der Ortsumgehung B477n in Rommerskirchen weiter?

Auf der folgenden Veranstaltung der SPD Rommerskirchen trete ich als Diskussionspartner auf dem Podium auf.

Liebe Bürgerinnen und Bürger von Rommerskirchen,

die Gillbach-SPD ist sich einig: die Ortsumgehung B477n muss kommen. Die Anlieger und Anliegerinnen leiden unter dem enormen Verkehrsaufkommen. Es ist schon fast ein Wunder, dass schwerwiegende Unfälle bislang ausgeblieben sind.

Leider sind Planung und Bau der B477n nicht im Masterplan der neuen schwarz-gelben Landesregierung vorgesehen. Der Bürgermeister und die Gemeindeverwaltung haben sich der Problematik schon angenommen und den Kontakt zu den zuständigen Stellen im Land hergestellt.

Die Gillbach-SPD will sich gemeinsam mit der Bürgerschaft stark für die Ortsumgehung machen.

    Deshalb laden wir Sie recht herzlich am

  • 27. März 2018 um 19:00 Uhr
  • in die Gillbachschänke, Sebastianusstraße 74, 41569 Rommerskirchen, zu einer Informationsveranstaltung zur B477n ein.

Ziel der Veranstaltung ist es, das weitere Vorgehen gemeinsam abzustimmen und mögliche Lösungswege zu diskutieren.

Als Diskussionspartner stehen zur Verfügung:

Über eine rege Beteiligung der Bürgerschaft freuen wir uns!

Ihr und Euer
Johannes Strauch und Heinz-Peter Gless
Vorsitzende der Gillbach-SPD

Ihnen gefallen unsere Inhalte? Dann sagen Sie es doch weiter: