Neujahrsempfang der Stadt Grevenbroich 2017

Über 300 Gäste konnte Bürgermeister Klaus Krützen beim Neujahrsempfang der Stadt Grevenbroich begrüßen. Auf sie warteten im Sparkassen-Foyer an der Karl-Oberbach-Straße das Musik-Ensemble des Pascal-Gymnasiums sowie die Theatergruppe „no name“, die jeweils mit beeindruckenden Auftritten das Publikum begeistern konnten.

In seiner Rede unterstrich Klaus Krützen die Notwendigkeit, die Bürgerinnen und Bürger „immer ernst zu nehmen“ und ihnen auf Augenhöhe zu begegnen: „Nur so finden wir eine Lösung, vermeiden eine sprachliche Radikalisierung und verhindern eine allgemeine Politikverdrossenheit.“

Recht hat er! Deshalb setze ich mich auf allen Ebenen dafür ein, dass bei der Energiewende und dem Strukturwandel auch die Betroffenen Gehör finden und mit ihren (existenziellen) Ängsten und Sorgen ernst genommen werden. Hier darf bei Entscheidungen kein „von oben herab“ gelten.

Galerie