24. Oktober 2018

„Wir sind laut für unsere Jobs!“ – Demo von Bergheim nach Elsdorf

Unter dem Motto „Wir sind laut für unsere Jobs!“ versammelten sich heute über 35.000 Beschäftigte aus Energie-, Chemie- und Metallindustrie und demonstrierten in Elsdorf und Bergheim gemeinsam für ihre Jobs. Unter ihnen waren nicht nur viele Menschen aus dem Rheinischen Revier, sondern auch aus zahlreichen anderen Bundesländern.

Ihre Stimme richtet sich gegen die „Kohlekommission“ in Berlin und erinnert diese an ihre große Verantwortung, die sie gegenüber unserer (Industrie-)Gesellschaft trägt. Was nun notwendig ist, fasste IGBCE-Vorsitzender Michael Vassiliadis treffend zusammen: „Es gibt eine Lösung, diese Lösung heißt Innovation und Zeit.“ Weiterlesen →

24. Oktober 2018

Strukturkommission darf nicht am grünen Tisch entscheiden, sondern muss endlich mit Betroffenen der Region in den Dialog treten

An dem heutigen Demonstrationszug von IG BCE und ver.di in Bergheim bzw. Kundgebung in Elsdorf haben zahlreiche Sozialdemokraten teilgenommen. Unter ihnen der Fraktionsvorsitzende im NRW-Landtag Thomas Kutschaty, der Bundestagsabgeordnete Dietmar Nietan, die Landtagsabgeordneten Guido van den Berg und Stefan Kämmerling sowie der Vorsitzende der SPD Kreistagsfraktion Rainer Thiel und der Vorsitzende der SPD im Rhein-Kreis Neuss Daniel Rinkert.

Hierzu erklären Rainer Thiel und Daniel Rinkert: Weiterlesen →

2. Oktober 2018

Autobahnabfahrt Delrath: SPD fordert die Variante mit der geringsten Belastung für die Bevölkerung

Am 18. September 2018 fand eine frühzeitige Bürgerbeteiligung zur weiteren Planung der Autobahnabfahrt Delrath statt. Aus dieser resultieren zwei Forderungen der SPD-Kreistagsfraktion, die als Antrag in die nächste Sitzung des Nahverkehrs- und Straßenbauausschusses am 10. Oktober 2018 eingebracht werden.

Dazu erklärt die stellvertretende Vorsitzende Doris Wissemann aus Dormagen: „Bei der Veranstaltung kam die seitens der Stadt Dormagen 2002/ 2003 vorgeschlagene, vom Rhein-Kreis Neuss jedoch nicht weiter verfolgte Variante 1.1. zurück ins Abstimmungsverfahren. Die weitere Planung und Umsetzung dieser Variante fordern wir nun als SPD.“ Weiterlesen →

1. Oktober 2018

Kraftwerksblöcke in Niederaußem gehen vom Netz

Heute morgen wurden zwei Kraftwerksblöcke am Standort Niederaußem bei Bergheim heruntergefahren und in die Notfallreserve versetzt. Fast 50 Jahre lang haben die dort tätigen MitarbeiterInnen rund um die Uhr sicheren und bezahlbaren Strom produziert. Insgesamt 200 Milliarden Kilowattstunden, was ausreichen würde, die Stadt Köln über 100 Jahre lang zu versorgen.

Ich habe großen Respekt vor der Lebensleistung dieser Menschen, die unserer Region, den hier ansässigen Unternehmen und insbesondere der energieintensiven Industrie die existenzielle Grundlage gegeben haben. Weiterlesen →