27. Juni 2020

Am Ende geht es immer schneller, als erwartet

Nach dem jahrelangen Einsatz vieler Beteiligter und dem beständigen Engagement der Kreistagsfraktion der SPD Rhein-Kreis Neuss gibt es einen Erfolg zu vermelden: Die Spitzen von SPD und CDU/CSU im Bundestag haben sich darauf verständigt, das Projekt „S-Bahn-Netz Rheinisches Revier“ in Gänze, also auch mit der wichtigen Verbindung „Köln-Bedburg-Grevenbroich-Düsseldorf“, über das kommende „Strukturstärkungsgesetz“ Kohleregion zu fördern. Das ist ein Durchbruch für unsere Region im Strukturwandel!

Das dieser so gelungen ist, daran war zuletzt auch Daniel Rinkert, Vorsitzender der Kreis-SPD, beteiligt. Er hat in dieser Sache intensiv zwischen den Landtags- und Bundestagsfraktionen vermittelt. Weiterlesen →

23. Juni 2020

Resolution zum Projekt „S-Bahn-Netz Rheinisches Revier“

Mit der Bahn schnell und komfortabel von A nach B reisen – das verspricht das Projekt „S-Bahn-Netz Rheinisches Revier“ mit gut getakteten Verbindungen vom Knotenpunkt Grevenbroich nach Köln, Aachen, Mönchengladbach und Düsseldorf.

Während der Ausbau zwischen Mönchengladbach und Köln durch das Strukturstärkungsgesetz „Kohleregion“ gefördert werden soll, fehlt die Verbindung von Grevenbroich nach Düsseldorf in diesem Bundesgesetz.

Das machen wir als SPD morgen zum Thema im Kreistag und wollen mit einer Resolution die NRW-Landesregierung dazu auffordern, das S-Bahn-Projekt als Ganzes und insbesondere die Verbindung Grevenbroich-Düsseldorf zu unterstützen, damit es mit Hilfe des Strukturstärkungsgesetzes gefördert wird. Weiterlesen →

5. Juni 2020

Wohnungsbau im Rhein-Kreis Neuss

Inklusive Wohnungsprojekte auch im Kreis realisieren

Bis 2030 fehlen im Rhein-Kreis Neuss etwa 20.000 Wohnungen. Diese müssen aus Sicht der SPD-Kreistagsfraktion nicht nur bezahlbar und qualitativ hochwertig sein, sondern auch den Ansprüchen verschiedener Menschen – z. B. Singles, Alleinerziehende, Familien und Senioren – gerecht werden. Weiterlesen →